Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

25 Jahre. Wir feiern!

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der Gründung der Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) wurden im Herbst 1992 auch die ersten angehend... Weiterlesen
20%
31.70 CHF 25.35
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Mit der Gründung der Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) wurden im Herbst 1992 auch die ersten angehenden Verlagshersteller immatrikuliert. Mehr als dreißig Studierende nahmen damals ihre akademische Ausbildung am Fachbereich Polygrafische Technik auf. Viele Absolventinnen und Absolventen der vergangenen 25 Jahre finden sich heute in Führungspositionen - quer durch die Republik. Das wird gefeiert - mit diesem schön gestalteten Jubiläumsband.

Autorentext
Nils Kahlefendt arbeitet als freier Autor und Journalist und schreibt für Hörfunk und Printmedien, vor allem über Themen aus der Buchhandels- und Verlagsbranche. Michaela G. C. Philipzen ist seit 1994 online und kam 1998 als Herstellungsleiterin bei Addison-Wesley mit SGML in Berührung, was sie fortan für all' die nerdigen Fragen des Publizierens infizierte. Dann folgten - vom technischen Standpunkt aus - ein paar ruhige Jahre überwiegend in Kinderbuchverlagen, bis sie 2011 die Produktionsleitung bei den Ullstein Buchverlagen in Berlin übernahm. 2007 ist sie der Einladung in den Beirat des Studiengangs »Publishing Technology« der HTWK Leipzig gefolgt. Prof. Dr. oec. habil. Thomas Heß erlernte den Beruf des Buchdruckers und absolvierte ein Ökonomiestudium an der Handelshochschule Leipzig. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Handelsleiter des Zentralantiquariates initiierte er an der HHL die Ausbildung auf dem Gebiet der Buchhandels- und Verlagswirtschaft. 1993 wurde er auf die Professur Verlagsorganisation der HTWK Leipzig berufen. Dort baute er die Studiengänge Verlagsherstellung, Medientechnik und Fernsehproduktion auf. Seit seiner Emeritierung 2013 ist er nach wie vor für den Studiengang Fernsehproduktion verantwortlich. Gerhard Steidl gründete 1968 seinen eigenen Verlag und richtete in Göttingen eine Siebdruckwerkstatt für Druckgrafik und Plakate ein. Inzwischen veröffentlicht Steidl das größte Buchprogramm zeitgenössischer Fotografie und ein ambitioniertes Literaturprogramm, er konzipiert und kuratiert Ausstellungen weltweit, u.a. für Karl Lagerfeld und Robert Frank. Prof. Dr. Brigitte Witzer war von 1993-1998 Professorin für Verlagsproduktion an der HTWK Leipzig; seitdem Executive Coach, Rednerin und Autorin. Vision: Wirksam werden als Wirtschaftspoetin! (www.witzer.de) Dr. Andreas Meyer ist Gründer und Partner von VERLAGSCONSULT. Er begleitet Medienunternehmen bei der (Re-)Positionierung und Weiterentwicklung ihrer Marken. Mit dem Branchen-Nachwuchs arbeitet er im Kontext eines Lehrauftrags für Markenführung an der LMU München und als Initiator verschiedener Awards und Konferenz-Formate. Christian Ide studierte in Frankfurt, Hamburg und Berlin Rechtswissenschaften. Nach dem 1. juristischen Staatsexamen Gründung der eigenen ALINEA-PRESSE. Verschiedene Handpressendrucke im Bleisatz und Buchdruck. 1994/95 Herstellungsleitung beim Altberliner, danach vier Jahre in gleicher Funktion bei Wagenbach. 1999 Ruf an die HTWK Leipzig auf die Professur für Verlagsproduktion. Kathrin Passig arbeitet als freie Autorin, Publizistin und Übersetzerin in Berlin. Sie ist Redakteurin des Weblogs »Riesenmaschine«, das 2006 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet wurde. Bis 2009 war sie Geschäftsführerin der von ihr mitgegründeten »Zentralen Intelligenz Agentur«, später entstanden die Projekte »Zufallsshirt« und »Techniktagebuch«, ein kollaboratives Blog zur Dokumentation des Umgangs mit Alltagstechnik und ihrer Veränderung. 2006 gewann Passig in Klagenfurt den Ingeborg-Bachmann-Preis. 2012 veröffentlichte sie gemeinsam mit Sascha Lobo das Buch »Internet - Segen oder Fluch« (Rowohlt). Zuletzt sind ihr Band »Standardsituationen der Technologiekritik« (Suhrkamp 2013) und, gemeinsam mit Johannes Jander, »Weniger schlecht programmieren« (O'Reilly 2013) erschienen. Prof. Dr.-Ing. Michael Reiche erlernte den Beruf eines Schriftsetzers, absolvierte ein Maschinenbaustudium an der Technischen Universität in Chemnitz und arbeitete anschließend mehrere Jahre weltweit als Inbetriebnahmeingenieur für Logistikanlagen und als SAP-Berater. Von 2000 bis 2006 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Print- und Medientechnik der TU Chemnitz. Seit 2006 verantwortet er das Lehrgebiet »Verfahrenstechnik der Medienvorstufe« an der HTWK Leipzig. Dr. Alexander Trommen ist Co-Gründer und CEO der APPSfactory GmbH in Leipzig. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alex

Produktinformationen

Titel: 25 Jahre. Wir feiern!
Untertitel: Festschrift Studiengang Verlagsherstellung/Buch- und Medienproduktion
Editor:
  • Fakultät Medien Wirtschaft und Kultur HTWK Hochschule für Technik
EAN: 9783981759112
Format: Fester Einband
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 686g
Größe: H17mm x B238mm x T171mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen