Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

2004

  • Fester Einband
  • 548 Seiten
This bibliography records about 5,000 publications annually, in German and foreign-languages. The material is clearly arranged and... Weiterlesen
20%
323.00 CHF 258.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

This bibliography records about 5,000 publications annually, in German and foreign-languages. The material is clearly arranged and easy to use, consisting of three sections: a section on collections of texts and general publications by and on individual authors, an alphabetically arranged section on publications by and on individual authors, and a review section arranged alphabetically according to the work reviewed. A combined index of names and subjects completes the bibliography.

Die Internationale Bibliographie zur deutschen Klassik 1750-1850 ist laut "Germanistik" das umfassendste und verlässlichste bibliographische Hilfsmittel zur Literatur und Literaturgeschichte der Klassik und Romantik. Sie verzeichnet jährlich rund 5.000 deutsch- und fremdsprachige Veröffentlichungen: Monographien, Beiträge aus Zeitschriften und Sammelbänden, Hochschulschriften und Tonträger. Das Titelmaterial ist übersichtlich und leicht benutzbar in drei Teile gegliedert: in einen systematischen allgemeinen Teil, einen alphabetischen Autorenteil und ein Verzeichnis der Rezensionen bei alphabetischer Abfolge der rezensierten Werke. Ein kombiniertes Namen- und Sachregister vervollständigt die Bibliographie. Bei den erfassten Autoren der klassischen Epoche wird sowohl die Primär- als auch die Sekundärliteratur verzeichnet.

Klappentext
Die Internationale Bibliographie zur deutschen Klassik 1750-1850 ist laut "Germanistik" das umfassendste und verlässlichste bibliographische Hilfsmittel zur Literatur und Literaturgeschichte der Klassik und Romantik. Sie verzeichnet jährlich rund 5.000 deutsch- und fremdsprachige Veröffentlichungen: Monographien, Beiträge aus Zeitschriften und Sammelbänden, Hochschulschriften und Tonträger. Das Titelmaterial ist übersichtlich und leicht benutzbar in drei Teile gegliedert: in einen systematischen allgemeinen Teil, einen alphabetischen Autorenteil und ein Verzeichnis der Rezensionen bei alphabetischer Abfolge der rezensierten Werke. Ein kombiniertes Namen- und Sachregister vervollständigt die Bibliographie. Bei den erfassten Autoren der klassischen Epoche wird sowohl die Primär- als auch die Sekundärliteratur verzeichnet.

Produktinformationen

Titel: 2004
Editor:
EAN: 9783598234224
ISBN: 978-3-598-23422-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 548
Gewicht: 1093g
Größe: H240mm x B170mm x T35mm
Jahr: 2007
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen