Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

20 Probleme aus dem Schuldrecht

  • Kartonierter Einband
  • 78 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die wichtigsten Streitfragen des BGB Schuldrecht Besonderer Teil (Kaufvertrag, Schenkung, Mietvertrag etc.) in einer Gegenüberstel... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Noch nicht veröffentlicht.

Beschreibung

Die wichtigsten Streitfragen des BGB Schuldrecht Besonderer Teil (Kaufvertrag, Schenkung, Mietvertrag etc.) in einer Gegenüberstellung der Meinungen und ihrer Argumente.

Die in der Schriftenreihe " Klausurprobleme " bewährte Darstellungsart ist auch bei der Neuauflage für diesen Band unverändert geblieben. Neben den "klassischen" schuldrechtlichen Problemen des Besonderen Teils aus den Themenbereichen Kaufrecht , Schenkung , Mietvertragsrecht , Darlehen und Werkvertrag fließen insbesondere Problemgestaltungen zum Leasing und Factoring in die Darstellung mit ein. Die jeweiligen Probleme werden jeweils anhand eines Beispielfalles erklärt, die in Lehre und Rechtsprechung dazu vertretenen Meinungen einander gegenübergestellt, die sie tragenden Argumente in aller Kürze herausgearbeitet und anhand weiterer Beispielfälle erprobt. Auf diese Weise lernt der Student, die verschiedenen Meinungen und Argumente gegeneinander abzuwägen, sich für eine eigene Lösung zu entscheiden und diese sachgerecht zu begründen. Eine solche Begründung - und nicht nur das Ergebnis - ist entscheidend für die Bewertung einer Klausur, einer Hausarbeit oder eines Vortrags. Hilfreich bei der Bearbeitung einer Hausarbeit sind insbesondere die umfassenden Rechtsprechungs- und Schrifttumsnachweise, die auf den aktuellsten Stand gebracht wurden. Zur Vorbereitung auf die Klausur gibt dieser Band die Sicherheit, mit dem Erlernen der hier geschilderten Problemstände die wesentlichen Bereiche des BGB Schuldrecht Besonderer Teil abgedeckt zu haben. Autor: Dr. Holger Sutschet ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Trier. Begründet wurde das Werk von Prof. Dr. Peter Marburger .

Klappentext

Die in der Schriftenreihe „"
bewährte Darstellungsart ist auch bei der Neuauflage
für diesen Band unverändert geblieben. Neben den
„klassischen" schuldrechtlichen Problemen des
Besonderen Teils aus den Themenbereichen >Kaufrecht, >Schenkung,
,
und

fließen
insbesondere Problemgestaltungen zum >Leasing und >Factoring in die
Darstellung mit ein. Die jeweiligen Probleme werden jeweils anhand
eines Beispielfalles erklärt, die in Lehre und Rechtsprechung
dazu vertretenen Meinungen einander gegenübergestellt, die sie
tragenden Argumente in aller Kürze herausgearbeitet und anhand
weiterer Beispielfälle erprobt. Auf diese Weise lernt der
Student, die verschiedenen Meinungen und Argumente gegeneinander
abzuwägen, sich für eine eigene Lösung zu
entscheiden und diese sachgerecht zu begründen. Eine solche
Begründung - und nicht nur das Ergebnis -
ist entscheidend für die Bewertung einer Klausur, einer
Hausarbeit oder eines Vortrags.

Hilfreich bei der Bearbeitung einer Hausarbeit sind insbesondere die
umfassenden Rechtsprechungs- und Schrifttumsnachweise, die auf den
aktuellsten Stand gebracht wurden. Zur Vorbereitung auf die Klausur
gibt dieser Band die Sicherheit, mit dem Erlernen der hier
geschilderten Problemstände die wesentlichen Bereiche des >BGB
Schuldrecht Besonderer Teil abgedeckt zu haben.



ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der
Universität Trier.
Begründet wurde das Werk von >Prof. Dr. Peter Marburger.



Zusammenfassung
Die in der Schriftenreihe „Klausurprobleme“ bewährte Darstellungsart ist auch bei der Neuauflage für diesen Band unverändert geblieben. Neben den „klassischen“ schuldrechtlichen Problemen des Besonderen Teils aus den Themenbereichen Kaufrecht, Schenkung, Mietvertragsrecht, Darlehen und Werkvertrag fließen insbesondere Problemgestaltungen zum Leasing und Factoring in die Darstellung mit ein. Die jeweiligen Probleme werden jeweils anhand eines Beispielfalles erklärt, die in Lehre und Rechtsprechung dazu vertretenen Meinungen einander gegenübergestellt, die sie tragenden Argumente in aller Kürze herausgearbeitet und anhand weiterer Beispielfälle erprobt. Auf diese Weise lernt der Student, die verschiedenen Meinungen und Argumente gegeneinander abzuwägen, sich für eine eigene Lösung zu entscheiden und diese sachgerecht zu begründen. Eine solche Begründung – und nicht nur das Ergebnis – ist entscheidend für die Bewertung einer Klausur, einer Hausarbeit oder eines Vortrags. Hilfreich bei der Bearbeitung einer Hausarbeit sind insbesondere die umfassenden Rechtsprechungs- und Schrifttumsnachweise, die auf den aktuellsten Stand gebracht wurden. Zur Vorbereitung auf die Klausur gibt dieser Band die Sicherheit, mit dem Erlernen der hier geschilderten Problemstände die wesentlichen Bereiche des BGB Schuldrecht Besonderer Teil abgedeckt zu haben. Autor: Dr. Holger Sutschet ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Trier. Begründet wurde das Werk von Prof. Dr. Peter Marburger.

Produktinformationen

Titel: 20 Probleme aus dem Schuldrecht
Untertitel: Besonderer Teil I
Editor:
Andere:
EAN: 9783800640799
ISBN: 978-3-8006-4079-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vahlen F.
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 78
Veröffentlichung: 01.10.1993
Jahr: 2006
Auflage: 6. A.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen