Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"1968" in Hamburg

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Erinnerungen an die Zeit um 1968 in Hamburg: Von dem Versuch, eine Staatsangehörigkeitsurkunde für die Zulassung zum juristischen ... Weiterlesen
20%
9.90 CHF 7.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Erinnerungen an die Zeit um 1968 in Hamburg: Von dem Versuch, eine Staatsangehörigkeitsurkunde für die Zulassung zum juristischen Referendariat zu erlangen (Carsten Stern), über die Verhandlungen zum Hochschulgesetz (Walter Tormin), die Proteste der Universitätsstudenten (Helga Kutz-Bauer), der Fachschüler (Walter Tormin) und bei der Evangelischen Jugend (Peter Stolt), die Stürmung einer Konzertveranstaltung (Karl-Heinz Grossmann) bis hin zum Einfluss der Bewegung auf das Geschehen an Hamburger Gymnasien (Margret Kaiser, Uwe Schmidt) stellen die Berichte einzelne Thematiken oder gesellschaftliche Fragen der damaligen Zeit in den Mittelpunkt. Sie werfen Schlaglichter auf die bundesrepublikanische und hier speziell hamburgische Geschichte, wie sie sich aus den jeweiligen Blickwinkeln und Erfahrungen der Erinnernden ergeben.

Produktinformationen

Titel: "1968" in Hamburg
Untertitel: Mitglieder des Vereins für Hamburgische Geschichte erinnern sich
Editor:
EAN: 9783837067255
ISBN: 978-3-8370-6725-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 98g
Größe: H190mm x B120mm x T5mm
Jahr: 2008
Auflage: 2. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen