Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

1863 - Der Kölner Dom und die Musik

Vorwort - K. W. Niemöller: Zwischen Palestrina und Beethoven. Zur Kirchenmusik im Dom und im Gürzenich in der 1. Hälfte des 19. Ja... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 229 Seiten
20%
52.50 CHF 42.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Vorwort - K. W. Niemöller: Zwischen Palestrina und Beethoven. Zur Kirchenmusik im Dom und im Gürzenich in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts - M. Deml: Der Wandel der Chorausstattung des Kölner Domes im 19. Jahrhundert - J. van Elten: Die Dommusik im Spannungsverhältnis zwischen Erzbischof, Domkapitel, kirchenmusikalischen Ansprüchen und liturgischen Normen - C. Müller-Oberhäuser: Zwischen bürgerlicher Selbstdarstellung und kirchenmusikalische Reform. Zur Kirchenmusik bei den Dombaufesten 1848 und 1863 - F.-J. Vogt: Die Kölner Domorgel in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts - A. Gerhards: Orte des Gesangs und der Musik für die Liturgie im Kölner Dom - G. Finke / V. Lukassen: Mulier taceat in ecclesia? Der Ausschluss der Frauen aus der Kirchenmusik in Köln im Jahre 1863 und seine Folgen - W. Bretschneider: "Alles Weltliche nicht beachtend und verschmähend". Bemühungen der Cäcilianer um die Erneuerung der Kirchenmusik - N. Jers: Der Aachener Stiftskapellmeister und Gründer des Gregoriushauses Heinrich Böckeler und die Kölner Cäcilianer - A. Marx: "Gott den Herrn aus allen Kräften loben und preisen" Gemeindegesang und Gesangbücher im Erzbistum Köln - A. Richenhagen: Friedrich Koenens ,Missa in honorem sanctorum trium regum'

Autorentext

Arnold Jacobshagen, Professor für Musikwissenschaft und Leiter des Instituts für Historische Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Annette Kreutziger-Herr, Professorin für Musikwissenschaft und Kulturwissenschaften an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.



Klappentext

Vorwort - K. W. Niemöller: Zwischen Palestrina und Beethoven. Zur Kirchenmusik im Dom und im Gürzenich in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts - M. Deml: Der Wandel der Chorausstattung des Kölner Domes im 19. Jahrhundert - J. van Elten: Die Dommusik im Spannungsverhältnis zwischen Erzbischof, Domkapitel, kirchenmusikalischen Ansprüchen und liturgischen Normen - C. Müller-Oberhäuser: Zwischen bürgerlicher Selbstdarstellung und kirchenmusikalische Reform. Zur Kirchenmusik bei den Dombaufesten 1848 und 1863 - F.-J. Vogt: Die Kölner Domorgel in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts - A. Gerhards: Orte des Gesangs und der Musik für die Liturgie im Kölner Dom - G. Finke / V. Lukassen: Mulier taceat in ecclesia? Der Ausschluss der Frauen aus der Kirchenmusik in Köln im Jahre 1863 und seine Folgen - W. Bretschneider: "Alles Weltliche nicht beachtend und verschmähend". Bemühungen der Cäcilianer um die Erneuerung der Kirchenmusik - N. Jers: Der Aachener Stiftskapellmeister und Gründer des Gregoriushauses Heinrich Böckeler und die Kölner Cäcilianer - A. Marx: "Gott den Herrn aus allen Kräften loben und preisen" Gemeindegesang und Gesangbücher im Erzbistum Köln - A. Richenhagen: Friedrich Koenens ,Missa in honorem sanctorum trium regum'

Produktinformationen

Titel: 1863 - Der Kölner Dom und die Musik
Untertitel: Musik - Kultur - Geschichte 2
Editor: Arnold Jacobshagen Annette Kreutziger-Herr
EAN: 9783826059414
ISBN: 978-3-8260-5941-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 229
Gewicht: 355g
Größe: H233mm x B154mm x T20mm
Jahr: 2016

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen