Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

17. Hämophilie-Symposion

  • Kartonierter Einband
  • 444 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
InhaltBegrüßung.- Verleihung des Johann Lukas Schönlein-Preises 1986.- I. Prognostisch relevante Erkenntnisse zum Verlauf der HIV-... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt
Begrüßung.- Verleihung des Johann Lukas Schönlein-Preises 1986.- I. Prognostisch relevante Erkenntnisse zum Verlauf der HIV-Infektion bei Hämophilen.- 1. Übersichtsreferate.- Todesursachenstatistik und asymptomatische HIV-Infektion Hämophiler 1986.- Pathogenese der HIV-Infektion: Neue virologische Erkenntnisse und Methoden zur Verlaufsbeurteilung.- Diskussion.- Virusinaktivierte Hochkonzentrate: Produktionsverfahren und Sicherheit der Verhütung einer HIV-Infektion.- Diskussion.- 2. Längsschnittstudien zur prognostischen Relevanz hämatologischer, klinisch-chemischer, immunologischer und mikrobiologischer Verlaufsbefunde.- 2.1 bei asymptomatisch gebliebenen Hämophilen.- Beeinflussung von Immunparametern bei HIV-positiven Hämophilen durch langfristige Behandlung mit virussterilisierten Konzentraten.- Prognostische Relevanz immunologischer Untersuchungsbefunde bei HIV-infizierten Hämophilen.- HIV-Infektion bei Kindern mit Hämophilie und von Willebrand-Syndrom - Klinische und immunologische Verlaufsbeobachtungen seit 1984.- Verlaufsbefunde von T-Zell-Subpopulationen bei Hämophilen.- Immunologische und virologische Parameter bei Hämophilie-Patienten vor und nach Umstellung auf virusinaktivierte Gerinnungspräparate.- Diskussion.- Thrombocytopenia in HIV Seropositive Haemophiliacs: A Study of Platelet Associated Immunoglobulins.- Diskussion.- 2.2 bei Hämophilen mit Frühzeichen einer klinischen Manifestation der HIV-Infektion (ARC/LAS-Kriterien).- Vorstadien der AIDS-Erkrankung bei drei jugendlichen Patienten mit schwerer Hämophilie A - Eine Verlaufsbeobachtung über 3 Jahre.- Diskussion.- 3. Therapie bei Frühzeichen einer klinischen Manifestation der HIV-Infektion (ARC/LAS-Kriterien).- Ansätze zur Therapie der HIV-Infektion.- Diskussion.- Intravenöse Gammaglobulintherapie von Kindern mit AIDS und AIDS-related complex (ARC)-Erste Erfahrungen.- Diskussion.- 4. Freie Vorträge.- Neurologische Komplikationen bei AIDS.- Multiple Hirnabszesse bei HIV-Infektion bei einem Hämophilie A-Adoleszenten.- Diskussion.- Tödlich verlaufene AIDS-Fälle bei einem Hämophilen (mit Kaposi-Sarkom) und seiner Lebenspartnerin.- Diskussion.- Ein integriertes Konzept zur Betreuung HIV-infizierter Hämophiler.- Diskussion.- Anti-HIV-Status med. techn. Assistentinnen.- Diskussion.- Immunhämatologische Befunde bei Hämophilen.- Diskussion.- II. Fortschritte in der orthopädischen Versorgung Hämophiler.- Einführung in die orthopädische Themengruppe.- 1. Hämophile Arthropathie.- Das chronisch rezidivierende Hämarthros beim Blutungsnormalen.- Zur Frage der entzündlichen Reaktion der Synovialis bei hämophiler Arthropathie.- Diskussion.- Ausmaß der Kniegelenksarthropathie anhand des Pettersson-Indexes bei jungen Patienten mit Hämophilie in den Jahren 1971-1985.- Diskussion.- Langzeitergebnisse bei hämophiler Kniebeugekontraktur.- Diskussion.- Kontrolle und Dokumentation von Bewegungsabläufen durch Sensortechnik.- Diskussion.- Erste Erfahrungen in der Behandlung der hämophilen Kniegelenksarthropathie mit kombinierten nieder- und mittelfrequenten Wechselströmen.- Diskussion.- Lasereinsatz in der Therapie der hämophilen Arthropathie: Fortschritt oder Wagnis?.- Diskussion.- Die Indikation zur Synovektomie versus Radiosynoviorthese bei der Hemmkörperhämophilie.- Diskussion.- 2. Möglichkeiten und Grenzen der Arthroskopie.- Probleme der transarthroskopischen Diagnostik und Therapie bei der hämophilen Arthropathie des Kniegelenkes.- Diskussion.- 3. Was leistet die Kernspin-Tomographie?.- Was leistet die Kernspin-Tomographie beim Hämophilen? Dargestellt am Beispiel von occulten Blutungen im Kniegelenk.- Die Kernspin-Tomographie als Vergleichsmethode zur Sonographie bei der Diagnostik von Kniegelenksblutungen.- Diskussion.- III. Angeborene Thrombozytopathien.- 1. Pathophysiologie und Diagnostik.- Pathophysiologie angeborener Thrombozytopathien.- Derzeitige diagnostische Möglichkeiten zur Erkennung angeborener Thrombozytopathien.- 1.

Produktinformationen

Titel: 17. Hämophilie-Symposion
Untertitel: Hamburg 1986
Editor:
EAN: 9783540180654
ISBN: 978-3-540-18065-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 444
Gewicht: 759g
Größe: H244mm x B170mm x T23mm
Jahr: 1988

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen