Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

15:30

  • Fester Einband
  • 432 Seiten
Samstags um 15:30 Uhr haben die Deutschen seit 50 Jahren eine Verabredung mit dem Fußball. Aus den Gründerjahren der Bundesliga gi... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Samstags um 15:30 Uhr haben die Deutschen seit 50 Jahren eine Verabredung mit dem Fußball. Aus den Gründerjahren der Bundesliga gibt es diese Schwarz-Weiß-Fotos: Männer parken ihre Autos im Kreis zur Wagenwäsche auf den Motorhauben krächzen die Transistorradios, im Hintergrund qualmen die Schornsteine des Ruhrgebiets. Über allem schwebt die Stimme des Moderators in der Radio-Konferenz: Platzverweis in der Glückauf-Kampfbahn! , Tor an der Grünwalder Straße! . Heutzutage, samstags, 15:30, drängeln sich die Leute in den Kneipen wie in der Fankurve. Auf dem Smartphone verfolgen sie den Spielverlauf im Liveticker. Und im Biergarten kommt der Computer mit dem mobilen Pay-TV -Abo auf den Tisch. 15:30 hinter diesem Code verbirgt sich ein gemeinsamer Nenner der Republik, angefüllt mit Nostalgie und Verklärung. Mit den Toren von Seeler, Müller, Völler, den Erzählungen von Fohlen-Elf und Hundebiss, von Kopfball-Ungeheuern oder Breisgau-Brasilianern. Die Reporter der Süddeutschen Zeitung schlagen die interessantesten Kapitel noch einmal neu auf, erzählen von denkwürdigen Meisterschaften, von Traum- und Phantomtoren, beschreiben die Skandale und präsentieren unbekannte Fundstücke. Anpfiff, 15:30! Alles andere kann warten.

Autorentext
Klaus Hoeltzenbein, Jahrgang 1959, ist Ressortleiter des Sportteils der Süddeutschen Zeitung.

Klappentext

Zwei Termine sind fest verankert in der Nachkriegsgeschichte der Deutschen. 20 Uhr, Tagesschau! Und: Samstag, 15.30 Uhr, Anpfiff zur Fußball-Bundesliga! Seit einem halben Jahrhundert ist das so, der Verein, der am 18. Mai 2013 die Meisterschale überreicht bekommt, wird der Jubiläumsmeister sein, der 50. seit Gründung dieses erfolgreichsten Produkts der deutschen Unterhaltungsindustrie. Wie schossen Uwe Seeler und Gerd Müller ihre Tore? Warum fiel in Mönchengladbach das Tor um? Wie kam es zum Bundesliga-Skandal? Warum spielt die Hauptstadt Berlin so oft in der zweiten Liga? Wie spiegelt sich der Mauerfall in der Tabelle? Wer war der härteste Verteidiger? Wer trug die wildeste Frisur? Und was ist das Erfolgsgeheimnis des FC Bayern? Diese und tausend andere Fragen werden von der Sportredaktion der Süddeutschen Zeitung beantwortet, in Porträts, Interviews mit den Hauptdarstellern, Essays, Ranglisten und Glossen. Ein Bilderbuch, ein Geschichtsbuch, ein Lesevergnügen. Das Buch zur deutschen Geschichte, das sich um den Fußball dreht. Mit Meisterkapitel: Am 18. Mai 2013 wird dem Meister der 50. Saison die Schale überreicht. In diesem Buch.

Produktinformationen

Titel: 15:30
Untertitel: Die Bundesliga. Das Buch
Editor:
EAN: 9783864970276
ISBN: 978-3-86497-027-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Süddeutsche Zeitung
Genre: Ballsport
Anzahl Seiten: 432
Gewicht: 2734g
Größe: H311mm x B245mm x T40mm
Jahr: 2013
Auflage: 2. A.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen