Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

15 zweistimmige Inventionen

  • Geheftet
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine Ausgabe mit hohem didaktischen Wert. Der/die Schüler/in lernt oft vom Klavierunterricht her Bekanntes auf der Flöte auszudrüc... Weiterlesen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine Ausgabe mit hohem didaktischen Wert. Der/die Schüler/in lernt oft vom Klavierunterricht her Bekanntes auf der Flöte auszudrücken, gleichzeitig wird er/sie vertraut mit Bachscher Kantabilität und Linienführung. Die Verteilung der Stimmen ist sehr gelungen, dabei wurden die Originaltonarten nicht beibehalten, was dem Charakter der Stücke nicht schadet. Schwierigkeitsgrad: 4

Autorentext
Bach, Johann Sebastian Johann Sebastian Bach war Organist in Arnstadt, Mühlhausen und Weimar, außerdem Kapellmeister am Hof in Köthen und ab 1723 Thomaskantor in Leipzig. Sein umfangreiches Schaffen umfaßt Kirchenmusik, konzertante Orchestermusik, Kammermusik, Orgel- und Klaviermusik und weltliche Kantaten. Johann Sebastian Bach stammte aus einer großen Musikerfamilie und war der bedeutendste Komponist des Barock.

Produktinformationen

Titel: 15 zweistimmige Inventionen
Untertitel: BWV 772-786. 2 Flöten
Komponist:
EAN: 9790010269801
Format: Geheftet
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 198g
Größe: H306mm x B230mm x T5mm
Jahr: 1988