Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

14. Hamburger Symposium Sport, Ökonomie und Medien

  • Kartonierter Einband
  • 344 Seiten
Unter ökonomischen Gesichtspunkten spielen Sport und Bewegung im Bereich des Stadtmarketings eine immer größere und wichtigere Rol... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Unter ökonomischen Gesichtspunkten spielen Sport und Bewegung im Bereich des Stadtmarketings eine immer größere und wichtigere Rolle. Dabei ist zu fragen: Welche Bedeutung haben sportliche Aktivitäten und Veranstaltungen für das Marketing einer Stadt? Wie fördert der Sport Image, Attraktivität und Lebensqualität einer Stadt? Welche Chancen und Risiken birgt der Fokus auf Sportereignisse und bewegungsimmersive Events unter der Perspektive des Stadtmarketings? Und: Lassen sich diese Wirkungen messen, in konkreten Zahlen beziffern? Antworten gibt dieser Band mit Beiträgen des 14. Hamburger Symposiums für Sport, Ökonomie und Medien. Die Themen berühren den globalen wie nationalen Wettbewerb der Städte, die Konkurrenz der wachsenden Zahl an Sportgroßveranstaltungen untereinander, die Nachhaltigkeit internationaler Events einschließlich Infrastrukturmaßnahmen sowie die strategische Kommunikationspolitik von Unternehmen und Kommunen nicht zuletzt vor dem Hintergrund sozialer Verantwortung (Corporate Social Responsibility).

Autorentext

Andreas Hebbel-Seeger: Dr. ANDREAS HEBBEL-SEEGER ist Professor für Medienmanagement an der MHMK. Sein Schwerpunkt in Forschung und Lehre liegt auf der Nutzung digitaler Medien und Lehr- und Lern- und Marketingzwecken. Im Fokus stehen dabei vor allem Konzeption, Umsetzung und Reflexion von Nutzungsszenarien in virtuellen Welten im Kontext von Bewegung und Sport. Thomas Horky: Dr. THOMAS HORKY ist Professor für Sportjournalistik an der MHMK. Nach dem Studium der Sportwissenschaft, Journalistik und Linguistik absolvierte er ein Volontariat bei der Deutschen Presse Agentur (dpa) und arbeitete als freier Journalist. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Qualitätsmerkmale von Sportjournalismus, Mediensport und Inszenierung sowie Sportjournalismus und Unterhaltung. Hans-Jürgen Schulke: PROF. DR. HANS-JÜRGEN SCHULKE studierte an der Universität Hamburg Erziehungswissenschaften und Sport. Er ist Inhaber der Professur Medienmanagement im Lehrgebiet Sport- und Eventmanagement am Campus Hamburg der MHMK und berät im Scientific Board die Organisatioren des Hamburger Symposiums Sport- Ökonomie und Medien.

Produktinformationen

Titel: 14. Hamburger Symposium Sport, Ökonomie und Medien
Untertitel: Sport und Stadtmarketing
Editor:
EAN: 9783738634556
ISBN: 978-3-7386-3455-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 344
Gewicht: 502g
Größe: H212mm x B149mm x T24mm
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen