Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

1-Live-Krone-Preisträger

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 132. Kapitel: Die Ärzte, Die Toten Hosen, Nena, Herbert Grönemeyer, Stefan Raab, Tocotronic,... Weiterlesen
20%
40.50 CHF 32.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 132. Kapitel: Die Ärzte, Die Toten Hosen, Nena, Herbert Grönemeyer, Stefan Raab, Tocotronic, No Angels, Wir sind Helden, Paul van Dyk, ATB, Rammstein, Udo Lindenberg, Lena Meyer-Landrut, Rio Reiser, Stefanie Heinzmann, Nina Hagen, Marius Müller-Westernhagen, Tokio Hotel, Sarah Connor, Anke Engelke, Beatsteaks, Xavier Naidoo, Juli, Joy Denalane, Fettes Brot, Max Mutzke, Jeanette Biedermann, Christian Ulmen, Michael Mittermeier, Revolverheld, Die Fantastischen Vier, Silbermond, Mario Barth, Peter Fox, Thomas D, Guano Apes, Sasha, Kurt Krömer, Wonderwall, Ich + Ich, Sportfreunde Stiller, Jan Delay, Annette Humpe, Oomph!, Reamonn, Mousse T., Inga Humpe, DJ Tomekk, Gentleman, Gerd-Show, Sandra Nasic, Boundzound, Blank & Jones, Brothers Keepers. Auszug: Die Ärzte sind eine deutschsprachige Punkrock-Band aus Berlin. Die Band gehört zu den kommerziell erfolgreichsten deutschen Musikgruppen und hat bis heute bundesweit über 6.800.000 Tonträger und 300.000 Bildtonträger verkauft. Die Musiker bezeichnen sich selbstironisch als "Die Beste Band der Welt". Gegründet wurden Die Ärzte 1982, zwischen 1989 und 1993 waren sie getrennt. Seit 1993 besteht die Band aus Farin Urlaub, Bela B. und Rodrigo González. Studioalben: Debil, Im Schatten der Ärzte Bela und Farin lernten sich bereits am 4. März 1981 in der Discothek Ballhaus Spandau kennen. Da dem Gitarristen von Belas damaliger Punkband, Soilent Grün, die Gitarre gestohlen worden war, ersetzte Farin dessen Position. Als sich die Band nur ein Jahr später auflöste, gründeten Bela B. und Farin Urlaub zusammen mit dem Bassisten Sahnie "Die Ärzte". Nach eigenem Bekunden der Band wählten sie den Namen "Die Ärzte" aus keinem bestimmten Grund, allerdings existieren (nicht zuletzt aufgrund eigener, zumeist humorvoller Bemerkungen der Bandmitglieder) verschiedene Theorien über die Namensherkunft: Eine der populären Mutmaßungen besagt, dass Bela in den alphabetisch sortierten Regalen der Plattenläden stets eine Band mit dem Anfangsbuchstaben Ä vermisst hatte. Ihr erstes Konzert gaben Die Ärzte Ende des Jahres 1982 in einem besetzten Haus in West-Berlin, kleinere Fernsehauftritte und der Gewinn des mit 10.000 DM dotierten Rock-Wettbewerb des Berliner Senats schlossen sich an. Mit Hilfe des Preisgeldes nahmen die Ärzte die Mini-LP Uns geht's prima... auf, die im Jahr 1984 unter dem Berliner Label Vielklang veröffentlicht wurde. Durch einen Hinweis des damals auch als Musikproduzent arbeitenden Jim Rakete nahm die CBS Schallplatten GmbH Die Ärzte unter Vertrag. Aktuelles BandlogoDie Ärzte sollten erstmal eine EP aufnehmen. Anhand dieser wollte die Plattenfirma die Konditionen des Vertrages aushandeln. Allerdings nahmen Die Ärzte in der ihnen zur Verfügung gestellten Zeit ein ganzes Album, D

Produktinformationen

Titel: 1-Live-Krone-Preisträger
Untertitel: Die Ärzte, Die Toten Hosen, Nena, Herbert Grönemeyer, Stefan Raab, Tocotronic, No Angels, Wir sind Helden, Paul van Dyk, ATB, Rammstein, Udo Lindenberg, Lena Meyer-Landrut, Rio Reiser, Stefanie Heinzmann, Nina Hagen
Editor:
EAN: 9781233258635
ISBN: 978-1-233-25863-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T7mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen