Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

1. Arrondissement (Paris)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 144. Nicht dargestellt. Kapitel: Louvre, Banque de France, Quartier des Halles, St-Eustache de Paris, ... Weiterlesen
Kartonierter Einband, 52 Seiten  Weitere Informationen
20%
24.50 CHF 19.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 144. Nicht dargestellt. Kapitel: Louvre, Banque de France, Quartier des Halles, St-Eustache de Paris, St-Roch, Musée de l'Orangerie, Galerie nationale du Jeu de Paume, Rue Saint-Denis, Palais de Justice, Palais Royal, Rue de Rivoli, Sainte-Chapelle, St-Germain-l'Auxerrois, 1. Arrondissement, Palais des Tuileries, Arc de Triomphe du Carrousel, Rue Saint-Honoré, Théâtre du Châtelet, Île de la Cité, Place Vendôme, Café de la Régence, Pont Neuf, Pont des Arts, Quartier du Carrousel, Jardin des Tuileries, Place des Victoires, Galerie Véro-Dodat, Place du Châtelet, Boulevard de Sébastopol, Conciergerie, Angelina, Kloster Saint-Honoré, Hôtel Ritz, Place Dauphine, Fontaine des Innocents, Cour des comptes, École du Louvre. Auszug: Der Louvre (frz. Palais du Louvre) in Paris ist ein früherer französischer Königspalast und bildete zusammen mit dem zerstörten Palais des Tuileries das Pariser Stadtschloss. Das Gebäude liegt im Zentrum von Paris zwischen dem rechten Seineufer und der Rue de Rivoli. Sein Innenhof bildet den Ausgangspunkt der so genannten historischen Achse, die sich von der gläsernen Eingangspyramide des Louvres bis zur Grande Arche in La Défense erstreckt und deren Kernstück von der Champs-Élysées gebildet wird. Der Louvre beherbergt heute größtenteils das Museum Musée du Louvre, das mit 8,3 Millionen Besuchern das meistbesuchte und, gemessen an der Ausstellungsfläche, das drittgrößte Museum der Welt ist. Daneben birgt der Nordflügel die Institution Les Arts Décoratifs mit ihren drei Museen Musée des Arts Décoratifs, Musée de la Mode et du Textile, Musée de la Publicité und der Bibliothèque des Arts décoratifs. Der Louvre mit der Pyramide im Mittelpunkt. Das wohl berühmteste Museum der Welt. Der Louvre war jahrhundertelang eine große Baustelle. Fast jeder französische Herrscher hat den Louvre umgebaut, erweitert oder renoviert. Der Name leitet sich wahrscheinlich vom lateinischen "luperia" ab, was übersetzt soviel wie "Wolfsbau" bedeutet und auf den ursprünglichen Zweck als wehrhafte Trutzburg hinweist. Der alte, noch burgartige Louvre in einer Darstellung der Très Riches Heures des Herzogs BerryUrsprünglich war der Louvre im 12. Jahrhundert unter Philipp-August ein trutziger Zweckbau, eine kompakte Festung im Donjon-Stil zum Schutz des rechten Seineufers. Als die Stadt in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts rasch wuchs und außerdem durch einen weiteren inneren Mauerring geschützt war, ließ Karl V. die Burg zu einer bewohnbaren Residenz umbauen. Als Hauptwohnsitz des französischen Königs dient der Palast aber erst ab dem 16. Jahrhundert unter Heinrich II., jetzt im Stil der italienischen Renaissance erweitert. Auch in den folgenden Jahrhunderten wird der Louvre nach den Bedürf

Produktinformationen

Titel: 1. Arrondissement (Paris)
Untertitel: Louvre, Banque de France, Quartier des Halles, St-Eustache de Paris, St-Roch, Musée de l'Orangerie, Galerie nationale du Jeu de Paume, Sainte-Chapelle, Palais Royal, Palais de Justice, Rue Saint-Denis, Arc de Triomphe du Carrousel
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158818969
ISBN: 978-1-158-81896-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Lexika & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 227g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden