Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"... und weiche Klänge quellen auf wie Rauch"

  • Kartonierter Einband
  • 111 Seiten
Zum 70. Todestag von Gerhart Hauptmann richteten im Juni 2016 die Gerhart-Hauptmann-Gesellschaft e.V., Berlin und das Gerhart-Haup... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Zum 70. Todestag von Gerhart Hauptmann richteten im Juni 2016 die Gerhart-Hauptmann-Gesellschaft e.V., Berlin und das Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner ein Symposium aus, das sich dem Verhältnis des Literaturnobelpreisträgers zur Musik widmete. Der neue Band der Schriften des Gerhart-Hauptmann-Museums dokumentiert die Erträge der Tagung. Zu Wort kommen namhafte Musikwissenschaftler und Hauptmann-Kenner, die unter anderem dem Verhältnis von Gerhart Hauptmann und Richard Strauss nachgehen und die Beziehung des Schriftstellers zum Musikleben seiner Zeit in den Blick nehmen. Zudem werden die Verdienste des langjährigen Vorsitzenden der Gerhart-Hauptmann-Gesellschaft, Dr. Klaus Hildebrandt, um die Hauptmann-Forschung und die Zusammenarbeit der Hauptmann-Häuser in Deutschland und Polen gewürdigt. Mit Beiträgen von Hans-Joachim Hahn, Sigfrid Hoefert, Sonja Kühne, Frank Piontek, Enjott Schneider und Marc Schweißinger.

Autorentext
de Bruyn, Wolfgang Dr. Wolfgang de Bruyn, 1951 geboren, studierte Anglistik und Germanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin und absolvierte ein Fernstudium am Literaturinstitut "Johannes R. Becher" in Leipzig. Nach der Promotion 1985 war er freiberuflich als Autor, Übersetzer und Herausgeber und als Englischlehrer tätig. 1990 bis 2007 leitete er das Amt für Kultur und Denkmalpflege im Kreis Beeskow/Landkreis Oder-Spree. Von 2007 bis 2016 war er Direktor des Kleist-Museums in Frankfurt (Oder). Seit 2015 ist er Vorsitzender der Gerhart-Hauptmann-Gesellschaft e. V., Berlin. Im Verlag für Berlin-Brandenburg erscheint die von ihm und Anette Handke herausgegebene Reihe Frankfurter Buntbücher. Er lebt in Görsdorf bei Beeskow. Rohlfs, Stefan Stefan Rohlfs, 1967 geboren, war nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Pädagogik von 1990 bis 2000 Museumspädagoge bei der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Seit 2000 leitet er das Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner. Seit 2003 ist er Zweiter Vorsitzender der Gerhart-Hauptmann-Gesellschaft e. V., Berlin, seit 2004 auch deren Geschäftsführer. Im Verlag für Berlin-Brandenburg erschien der von ihm und Harriet Hauptmann herausgegebene Band "In höchster Berliner Eile ... " Gerhart Hauptmann - Ivo Hauptmann. Briefwechsel. Er lebt in Woltersdorf.

Produktinformationen

Titel: "... und weiche Klänge quellen auf wie Rauch"
Untertitel: Gerhart Hauptmann und die Musik
Editor:
EAN: 9783947215102
ISBN: 978-3-947215-10-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Quintus Verlag
Anzahl Seiten: 111
Gewicht: 161g
Größe: H211mm x B142mm x T12mm
Veröffentlichung: 22.11.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen