2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

' Fessellos durch die Systeme'

  • Kartonierter Einband
  • 533 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Natur und Philosophie (NPh) Herausgegeben von Dietrich von Engelhardt. Die Beziehung des Menschen zur Natur ist in der Moderne zu ... Weiterlesen
30%
33.50 CHF 23.45
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Natur und Philosophie (NPh) Herausgegeben von Dietrich von Engelhardt. Die Beziehung des Menschen zur Natur ist in der Moderne zu einem zentralen Thema geworden - auf der Ebene des unmittelbaren praktischen Umganges mit der Natur wie in ihrer wissenschaftlichen Erforschung und ihrem theoretischen Verständnis. Diese Reihe vereinigt wichtige Quellen und Studien von der Renaissance bis in die Gegenwart.

Autorentext
Michael Gerten lehrt Philosophie in Bamberg und Heidenheim, forscht und publiziert zu Problemen der Philosophia prima, v.a. bei Descartes und im Deutschen Idealismus, und zur Politischen Philosophie. Mitglied des Forschungsnetzwerkes Transzendentalphilosophie/Deutscher Idealismus (apriori.eu)

Inhalt
Inhalt Dietrich von Engelhardt: Naturforschung im Zeitalter der Romantik Roswitha Burwick: "Sein Leben ist groß weil es ein Ganzes war" - Arnims Erstlingsroman Hollin's Liebeleben als 'Übergangsversuch' von der Wissenschaft zur Dichtung Michael Gerten: "Alles im Einzelnen ist gut, alles verbunden ist groß" - Ort und Methode der Naturforschung bei Achim von Arnim Klaus Stein: "Die Natur, welche sich in Mischungen gefällt" - Philosophie der Chemie: Arnim, Schelling, Ritter Francesco Moiso: Kants naturphilosophisches Erbe bei Schelling und von Arnim Marie-Luise Heuser: Dynamisierung des Raumes und Geometrisierung der Kräfte Schellings, Arnims und Justus Graßmanns Konstruktion der Dimensionen im Hinblick auf Kant und die Möglichkeit einer mathematischen Naturwissenschaft Klaus Richter: Zur Methodik des naturwissenschaftlichen Forschens bei Johann Wilhelm Ritter Jürgen Teichmann: Johann Wilhelm Ritter - ein romantischer Physiker Manfred Durner: 'Freies Spiel der Kräfte' - Bestimmung und Bedeutung der Chemie in Schellings ersten Schriften zur Naturphilosophie Wolfgang Neuser: Die Methoden der Naturwissenschaften im Spiegel der frühen Naturphilosophie Schellings Michael J. Perty: Hegel on Newton, Coulomb and Bode: the background to The Orbits of the Planets Klaus Stein / Michael Gerten: Unveröffentlichte Texte und Fragmente Achim von Arnims aus dem Goethe- und Schiller-Archiv Weimar

Produktinformationen

Titel: ' Fessellos durch die Systeme'
Untertitel: Frühromantisches Naturdenken im Umfeld von Arnim, Ritter und Schelling
Schöpfer:
Editor:
EAN: 9783772818332
ISBN: 978-3-7728-1833-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Frommann-Holzboog
Genre: Renaissance
Anzahl Seiten: 533
Gewicht: 566g
Größe: H206mm x B148mm x T31mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel