Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Joël Dicker: Vorsicht, Suchtgefahr

Joël Dicker Porträt
Joël Dicker landete mit «Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert» einen Riesenhit. Bild: © Valery Wallace/Studio CYAN

Joël Dicker ist in Genf geboren und seine bisherigen Romane sind nicht nur gut darin, sämtliche Bestsellerlisten hochzuklettern, sondern können vor allem eines: Ihre Leser*innen in den Bann ziehen. Das bei einem winzigen Verlag erschienene Buch «Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert» wurde in Frankreich zur literarischen Sensation 2012 und die Übersetzungsrechte wurden mittlerweile in über 30 Sprachen verkauft. Wegen der Suchtgefahr sind Dickers Romane nicht empfehlenswert, wenn Sie sich gerade auf eine wichtige Prüfung vorbereiten müssen. Ansonsten: Stürzen Sie sich in ein unvergleichliches Lesevergnügen!

Zuletzt erschienen von Joël Dicker

Erscheint demnächst von Joël Dicker

Weitere Bücher von Joël Dicker

E-Books

Hörbücher