2. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Spiele! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lesetour 2022

Lesetour 2020
Die Lesetour 20222 wartet mit einem hochspannenden Mix an Autor*innen auf.

Die von Frank Baumann moderierten Talks finden in acht der schönsten Schweizer Gasthäuser statt. Hier die Daten und Orte im Überblick:

  • Mittwoch, 19. Januar, Hotel Kronenhof, Schaffhausen
  • Donnerstag, 20. Januar, The Dolder Grand, Zürich
  • Freitag, 21. Januar, Landgasthof Riehen
  • Samstag, 22. Januar, Hotel Marina Lachen
  • Mittwoch, 26. Januar, Hotel Bären, Langenthal
  • Donnerstag, 27. Januar, Hotel La Couronne, Solothurn
  • Freitag, 28. Januar, Hotel Schweizerhof, Luzern
  • Samstag, 29. Januar, Seehotel Waldstätterhof, Brunnen

Die Bestseller

Freuen Sie sich auf:

Jonny Fischer
© Bruno Augsburger

Jonny Fischer (mit «Ich bin auch Jonathan») – an allen Orten dabei
«Ich bin auch Jonathan», so heisst das Buch, in dem der Komiker Jonny Fischer seine Kindheit aufarbeitet und öffentlich macht, über was er lange nicht sprechen konnte. Anlässlich der Lesetour wird er uns sagen, wie sehr ihn das befreit hat.

Gisela Föllmi
© Wörterseh

Gisela Föllmi (mit «Das Schweigen brechen») – an allen Orten dabei
In «Das Schweigen brechen» arbeitet Gisela Föllmi das unfassbare Schicksal ihrer Kindheit auf. Auf der Bühne wird sie uns erzählen, wie sie jeden einzelnen Tag den Mut aufbringt, zu überleben, und was ihr dabei hilft, heil zu werden.

Blanca Imboden
© Rene Lang

Blanca Imboden (mit «Rigi») – an allen Orten dabei
«Rigi» ist das 20. Buch, das Blanca Imboden geschrieben hat. Vierzehn davon sind im Wörterseh erschienen, wurden alle Bestseller und verkauften sich sage und schreibe über 200 000-mal. Grund genug, der erfolgreichen Schriftstellerin zuzuhören.

Patrick Fischer
 

Patrick Fischer (mit «Game Time») – 19.-22. Januar dabei
Wenn Patrick Fischer als Eishockey-Nati-Trainer hinter der Bande steht, dann lebt er den Titel seines Buches «Game Time» mit jeder Faser seines Körpers. An vier Abenden wird er uns sagen, warum es die Misserfolge sind, die uns weiterbringen.

Michelle Halbheer
 

Dolly Röschli (mit «Platzspitzbaby») – 26.-29. Januar dabei
Seit Michelle Halbheers Buch «Platzspitzbaby» verfilmt wurde, gibt es nur noch wenige, die nicht von ihrer Geschichte wissen. An vier Abenden erzählt sie uns, wie sie ihr Schicksal ins Positive gekehrt und etwas Glück gefunden hat.