Jubiläumswoche: 10% Rabatt auf Bücher (DE und EN)! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen. Schön, sind Sie da!
Mein Ex Libris

Ken Follett: Never - Die letzte Entscheidung

Ken Follett Portrait
Bild: © Barbara Follett

In Ken Folletts neuestem Roman begegnen sich Heldinnen und Schurken, falsche Propheten und mutige Kämpfer, Liebe und Hass. Ken Folletts neuester, actiongeladener Roman führt tief in die Verstrickungen unserer globalisierten Welt und stellt die Frage «Was wäre, wenn ...?»

Für seine Recherche hat der britische Bestsellerautor zahlreiche Menschen interviewt, die den Machtzentren der internationalen Politik nahestehen, darunter ein ehemaliger britischer Premierminister und ein ehemaliger europäischer Erster Minister.

Drei Fragen an Bestsellerautor Ken Follett

Was bedeutet der Buchtitel?
Wir alle wissen, dass es einen Dritten Weltkrieg geben kann. Wir alle hoffen, dass er nie stattfinden wird, aber NIE ist nur ein Wort.

Welche besonderen Charaktere kommen vor?
Ein chinesischer Topspion, der mit einem schönen Fernsehstar verheiratet ist, eine Präsidentin der Vereinigten Staaten, eine arme Witwe in der Sahara, ein libanesisch-amerikanischer Geheimagent und eine mutige und sexy junge Frau, die Terroristen hasst.

Welche Intention hatten Sie beim Schreiben des Buches?
Wie immer war es mein Ziel, den Leser so tief wie möglich in eine imaginäre Situation hineinzuziehen, dass er oder sie darauf emotional reagiert und die Hoffnungen, Ängste, Enttäuschungen und Triumphe der Charaktere in der Geschichte teilt.

Mehr Ken Follett-Bestseller

Entdecken Sie noch mehr grosse Autor*innen.