Willkommen. Schön, sind Sie da!
Mein Ex Libris

Gustaf Skördeman

Gustaf Skördeman Porträt

Gustaf Skördeman ist 1965 in Nordschweden geboren. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Stockholm. Er ist Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent. Sein schriftstellerisches Debüt «Geiger» ist der Auftakt einer Trilogie. Die Idee zu dem Thriller kam Gustaf Skördeman schon vor zehn Jahren. Seither hat er an der Handlung des Buches gefeilt. Mit Erfolg: «Geiger» stiess international auf grossen Anklang und erschien in 20 Ländern. Mit «Faust» folgt nun endlich der zweite Teil des Agenten-Thrillers.

Sie möchten keine Neuheiten von Gustaf Skördeman verpassen? , um per E-Mail stets über neue Werke des Autors informiert zu werden.

Der neueste Titel der Geiger-Reihe

Nach den Ereignissen im ersten Band sollte Kriminalpolizistin Sara Nowak der Spionagewelt eigentlich den Rücken zukehren. In ihrer neuen Stelle hat sie mit einer Mordserie in der Unterwelt ohnehin bereits genug zu tun. Dann aber wird ein Ex-Spion ermordet, der wenige Tage zuvor vergeblich den Kontakt zu ihr gesucht hatte. Ihr schlechtes Gewissen lässt Sara keine Ruhe. Doch bei ihren Nachforschungen scheint sie einen Agenten namens Faust mit einer Vergangenheit in der RAF gegen sich aufzubringen.

Buchtrailer zu «Faust»

Bücher von Gustaf Skördeman

Hörbücher

Werke des schwedischen Autors auf Englisch

Zur Übersichtsseite mit allen Autor*innen.