Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris
Sardinien

Tipps & Reiseführer für Sardinien

Spezial-Tipps für Sardinien

Tipp 1

Alghero

Die spanisch angehauchte Stadt Alghero zählt zu den schönsten Städten Sardiniens. Die auf einer Halbinsel gelegene Altstadt ist umringt von dicken Festungsmauern und grossen Wehrtürmen. Alghero, auch Klein-Barcelona genannt, war lange Zeit eine Hochburg der Katalanen. Noch immer spricht rund ein Viertel der Algheresen einen katalanischen Dialekt.

Tipp 2

Mirto

Ein sehr beliebtes Getränk der Sarden ist Mirto. Der verdauungsfördernde Myrtenlikör wird aus den blauschwarzen Beeren oder den weissen Blüten der Myrtenpflanze hergestellt. Mit den Myrtenblätter oder dem Myrtenolivenöl werden gern auch Fisch und Fleisch gewürzt.

Tipp 3

Costa Smeralda

Die Costa Smeralda ist eine 55 km lange, im Nordosten Sardiniens gelegene Küste. Der Name stammt vom smaragdfarbigen Wasser. Gegenwärtig hat sich der Küstenabschnitt als Urlaubsort des internationalen Jet-Sets etabliert. Bekanntheit hat die Costa Smeralda 1976 erlangt, als dort einzelne Szenen des James-Bond-Films «Der Spion, der mich liebt» gedreht wurden.

Sardinien Reiseführer

Lesestoff für Ihre Ferien