Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

J.R.R. Tolkien: Begründer der High Fantasy

J. R. R. Tolkien Porträt
J. R. R. Tolkiens «Der Herr Der Ringe»-Reihe gilt als grundlegendes Werk für die moderne Fantasy-Literatur.

Mit seinen Werken «Der Hobbit» und «Der Herr der Ringe» hat J.R.R. Tolkien die Grundlage für die moderne Fantasy-Literatur gelegt. Denn der Bestsellerautor dachte sich nicht nur packende Geschichten mit übernatürlichen Elementen aus, er schuf ein ganzes mystisches Universum samt eigenen Sprachen. Seine grosse Begeisterung für Linguistik wurde bereits in seiner Jugend geweckt und brachte ihm 1910 gar ein Stipendium an der Universität in Oxford ein. Das ereignisreiche Leben des britischen Schriftstellers und Sprachwissenschaftlers wurde von Dome Karukoskis verfilmt und erscheint am 20. Juni 2019 mit dem Filmtitel «Tolkien» in den Kinos.

Die grossen Fantasy-Romane von J.R.R. Tolkien

Herr der Ringe: Die Filmadaption der Buchreihe

Der Hobbit: die Filmtrilogie von Peter Jackson