DE | FR
 
Cover: http://media.exlibris.ch/covers/9783/1500/7887/7/9783150078877xl.jpg Cover vergrössern

Krambambuli und andere Erzählungen

Marie von Ebner-Eschenbach

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, geb. Freiin (seit 1843: Grä n) von Dubsky 13. 9. 1830 Schloss Zdislawic (Mähren) - 12. 3. 191...
Mehr
Format: Taschenbuch (kartoniert)
EAN: 9783150078877
Anzahl Seiten: 64

Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

 
2.50 CHF 2.00
Produktinformationen
 
Titel : Krambambuli und andere Erzählungen
Untertitel : Mit Erinnerungen an d. Dichterin v. Franz Dubsky
Autor: Marie von Ebner-Eschenbach
EAN: 9783150078877
ISBN : 978-3-15-007887-7
Format: Taschenbuch (kartoniert)
Herausgeber: Reclam
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 36g
Größe: H146mm x B97mm x T4mm
Jahr: 2003
Land: DE
Beschreibung
 
Autorentext
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, geb. Freiin (seit 1843: Grä n) von Dubsky 13. 9. 1830 Schloss Zdislawic (Mähren) - 12. 3. 1916 Wien. Die aus einer mährischsächsischen Adelsfamilie stammende E. wuchs in Mähren und Wien auf und heiratete 1848 ihren Cousin Moritz v. Ebner-Eschenbach, der als Professor an der Militär-Ingenieur-Akademie unterrichtete. Sie lebten zunächst in Wien, von 1850 bis 1856 in Klosterbruck und Mähren, dann abwechselnd in Wien und Zdislawic. 1900 wurde sie als erste Frau mit dem Ehrendoktortitel der Wiener Universität ausgezeichnet. Nach der Veröffentlichung ihrer fiktiven satirischen Reisebriefe Aus Franzensbad (1858) schrieb sie lange ausschließlich für das Theater, wo sie allerdings mit ihren historischen Dramen und Gesellschaftsstücken nur Misserfolge erntete, so dass sie sich nach dem skandalerregenden, weil adelskritischen Stück Das Waldfräulein (UA 1873) der Erzählprosa zuwandte. Sie erzielte ihren Durchbruch 1880 mit dem kleinen Roman Lotti, die Uhrmacherin und setzte sich mit den folgenden Werken als führende Erzählerin des österreichischen Spätrealismus durch. Ihre Erzählungen und Kurzromane thematisieren die Auflösung der Ordnungsverhältnisse v. a. in der spannungsreichen Beziehung von Dorf- und Schlossbewohnern und schildern mit Einfühlungsvermögen und sozialkritischer Tendenz die Lebensbedingungen von Angehörigen der sozialen Unterschichten. Ihre Technik der Zuspitzung und Steigerung kam auch ihren Aphorismen zugute. In: Reclams Lexikon der deutschsprachigen Autoren. Von Volker Meid. 2., aktual. und erw. Aufl. Stuttgart: Reclam, 2006. (UB 17664.) - © 2001, 2006 Philipp Reclam jun. GmbH & Co., Stuttgart.

Klappentext
Mit Erinnerungen an die Dichterin von Franz Dubsky. - Text in neuer Rechtschreibung

Inhalt
Krambambuli - Die Spitzin - Er laßt die Hand küssen
Filialen
 
Die nächste Filiale finden
  • Schreiben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen eines Centers in das Suchfeld
  • Klicken Sie auf den Button "Suchen"
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden:
 

Unsere Filialen in Ihrer Nähe

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort eingeben. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Schreiben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen eines Centers in das Suchfeld
  • Klicken Sie auf den Button "Suchen"
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden: Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Schreiben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen eines Centers in das Suchfeld
  • Klicken Sie auf den Button "Suchen"
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden:
Warenkorb
Keine Artikel im Warenkorb
Total :
CHF 0.00
 
Login
Möchten Sie bei Ihrem nächsten exlibris.ch Besuch wieder erkannt werden?
Wettbewerbe